Wenn Sie an einer der Berner Hochschulen (Universität Bern, Berner Fachhochschule, PHBern) immatrikuliert sind, können Sie Ihr Anliegen per Mail an uns übermitteln. Dabei kann es sich um eine Sachfrage oder um ein persönliches Anliegen handeln.

Wir werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden, gewöhnlich innerhalb einer Woche. Sollte das einmal nicht der Fall sein, zögern Sie nicht, uns noch einmal zu kontaktieren. Ihr Anliegen ist uns wichtig.

Bitte beachten Sie: Einen Termin für eine Beratung können Sie telefonisch (031 635 24 35) oder persönlich (Erlachstrasse 17, Bern) mit dem Sekretariat vereinbaren.

Nicht alle Fragen lassen sich per Mail klären, so dass wir Ihnen gegebenenfalls eine Beratung bei uns vorschlagen.

Im Fall einer persönlichen Krise können Sie sich während der Bürozeiten persönlich oder telefonisch bei uns melden (Erlachstrasse 17, Bern, +41 31 635 24 35) oder ans Kriseninterventionszentrum gelangen (Tel. 031 632 88 11).

Die BeraterInnen behandeln Ihre Anfrage vertraulich.

Die Übermittlung über das Netz ist in der Regel unproblematisch. Es gibt allerdings keine 100%-ige Sicherheit. Wir empfehlen deshalb Zurückhaltung mit sensiblen persönlichen Angaben.

captcharefresh

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Kontakt

Beratungsstelle der Berner Hochschulen
Erlachstrasse 17
CH-3012 Bern
+41 31 635 24 35