Lernziele

Die eigenen Interessen und Kompetenzen kennen und konkrete Vorstellungen haben von beruflichen Zielen. Ein individuelles Bewerbungsdossier erstellen und das Vorstellungsgespräch üben.

Inhalte / Arbeitsformen

In einer Gruppe von Studierenden setzen Sie sich mit Ihren beruflichen Perspektiven auseinander. Sie erstellen Ihr Kompetenzprofil und orientieren sich über mögliche Tätigkeitsfelder. Sie verschaffen sich einen Überblick über Stellenangebote, erstellen Ihr Bewerbungsdossier und machen Rollenspiele zum Vorstellungsgespräch.

Leitung

Chantal Jaussi, M. Sc., Psychologin, dipl. Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin
Corinne Pürro, lic. phil., Psychologin

Termine 

Mittwoch, 25. Oktober sowie 8. und 22. November 2017, 13.30 - ca. 17.00 Uhr (3-teilig); ausgebucht
Zwischen den Terminen sollten Sie jeweils ca. 1/2 Tag Zeit einplanen für die Erarbeitung einzelner Themen in Form von Hausaufgaben.

Ort

Räumlichkeiten der Uni und des BIZ Bern-Mittelland
Die genauen Orts- und Raumangaben erhalten Sie nach der Anmeldung.

Unkostenbeitrag

Fr. 10.-- pro Person (zu bezahlen am ersten Termin)

Zielgruppe

Studierende der Universität Bern, die vor Abschluss ihres Studiums stehen.

 


Mehr Information

Im Unterschied zur Fachhochschule sind die meisten Studiengänge an der Universität keine Berufsausbildungen. Für Uni-Absolventinnen und -absolventen ist deshalb die Frage besonders relevant, wo und wie sie erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten beruflich umsetzen können. Klare berufliche Ziele helfen Neuabsolventen und -absolventinnen, sich gut "verkaufen" zu können.

Der Workshop ermöglicht es den Absolventinnen und Absolventen, ihre Interessen und Kompetenzen zu erkennen, sich von den beruflichen Möglichkeiten ein Bild zu machen sowie eigene Berufsziele zu konkretisieren. Ausserdem lernen sie erfolgversprechende Bewerbungsstrategien kennen.

Im Workshop setzen sich Studierende aus verschiedenen Fachgebieten intensiv mit ihren beruflichen Perspektiven auseinander. Sie erstellen ihr eigenes Kompetenzprofil, orientieren sich mit Hilfe von berufskundlichen Informationsmitteln über mögliche Tätigkeitsfelder und tauschen ihre Erkenntnisse untereinander aus. Anhand von Stelleninseraten aus Tageszeitungen, Fachzeitschriften und aus dem Internet verschaffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Überblick über konkrete Stellenangebote und stellen ein individuelles Bewerbungsdossier zusammen. Sie bekommen fachliche Informationen und Tipps zur Bewerbung, zum Vorstellungsgespräch und zum Vorgehen im Falle von Arbeitslosigkeit sowie Hinweise auf weiterführende Literatur.

Hinweis: Der Workshop ist mehrteilig und richtet sich an Studierende kurz vor Abschluss ihres Studiums. Je nach Situation kann der Besuch des Workshops zur Klärung der Dissertationsfrage eine sinnvolle Ergänzung sein:
Dissertation: Soll ich doktorieren? - Laufbahnplanung nach dem Masterabschluss

Kontakt

Beratungsstelle der Berner Hochschulen
Erlachstrasse 17
CH-3012 Bern
+41 31 635 24 35

Infomittel

Parallel oder alternativ zu unseren Workshops bieten wir Hintergrundinfos und Arbeitsmaterialien (PDFs) zum Selbststudium an. Diese finden Sie in der Rubrik Berufseinstieg, wo jeweils auch empfehlenswerte Links und Bücher angegeben werden.