We are sorry, there is no translation available at this time.
Désolé! Cette page n'est disponible qu'en allemand à ce moment.
Dieser Inhalt ist derzeit nur auf Deutsch verfügbar.


Der Übergang vom Studium in den Beruf ist eine wichtige Phase, die viel Energie, Durchhaltevermögen und persönliche Entscheidungen erfordert.

  • Wo liegen meine Interessen und welche beruflichen Ziele verfolge ich? Welche Kompetenzen und Erfahrungen bringe ich bereits mit?
  • Auf welche Tätigkeitsfelder soll ich mich konzentrieren? Wofür bringe ich die besten Voraussetzungen mit bzw. welche Tätigkeiten werden mir überhaupt zusagen?

  • Wie gehe ich vor beim Bewerben? Bewerbe ich mich auf möglichst viele Stellenausschreibungen? Versuche ich es mit Spontanbewerbungen? Wie läuft ein Assessment ab und worauf muss ich achten? Was gehört in ein Bewerbungsdossier und wie kann ich mich positiv darstellen? Welche Fragen werden bei einem Vorstellungsgespräch gestellt und wie kann ich mich gezielt darauf vorbereiten?

Alle StudienabsolventInnen stellen sich solche und ähnliche Fragen, und Antworten sind nicht immer leicht zu finden. Es gibt viele Ratgeber und Tipps, aber keine unfehlbaren Rezepte. Jede Person muss sich selber positionieren, Schwerpunkte setzen und den eigenen Weg finden für den Übergang ins Berufsleben.

Informationsangebot auf unserer Webseite

Unsere Informationen, Tipps und Materialien gehen auf die folgenden Fragen ein: Wie kann ich im Rahmen einer Standortbestimmung eine Selbsteinschätzung meiner Interessen, Motivation und erworbenen Kenntnisse vornehmen und dann ein eigenes Kompetenzprofil zusammenstellen? Was für Berufs- und Tätigkeitsfelder gibt es? Wie gehe ich bei der Stellensuche vor? Worauf kommt es beim Zusammenstellen der Bewerbungsunterlagen an? Wie verhalte ich mich in einem Vorstellungsgespräch? Worauf kommt es an, wenn ich nach Studienabschluss mit Arbeitslosigkeit konfrontiert werde?

Informationsangebot in unseren Studienführern

Beratung

Contact

Service de conseil
des hautes écoles bernoises
Erlachstrasse 17
CH-3012 Bern
031 / 635 24 35